Schulungen MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit im VirtuelleN Klassenraum

Mit diesem Format sind Sie zeitlich und räumlich unabhängig!

 

Kombinationsseminar im virtuellen Klassenraum 

MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (§6 MPBetreibV)

 06. - 07. Dezember 2021 Zur Anmeldung

Kombinationsseminar im virtuellen Klassenraum 

MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (§6 MPBetreibV)

 04. - 05. Februar 2022 Zur Anmeldung

Kombinationsseminar im virtuellen Klassenraum 

MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (§6 MPBetreibV)

 23. - 24. Mai 2022 Zur Anmeldung

Kombinationsseminar im virtuellen Klassenraum 

MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (§6 MPBetreibV)

 12. - 13. September 2022 Zur Anmeldung

Kombinationsseminar im virtuellen Klassenraum 

MPG-Beauftragter und Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (§6 MPBetreibV)

28. - 29. November 2022 Zur Anmeldung

Alle Kurse beginnen jeweils um 9:00 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. 


Virtueller Kursraum

Mit diesem Kursformat sind Sie räumlich unabhängig und zeitlich flexibel. Vor dem Kurs erhalten Sie alle Kursunterlagen, die Sie auch in einem unserer Präsenzseminare erhalten. Im Gegensatz zum Präsenzseminar müssen Sie nicht zu einem Kursraum anreisen, sondern können bequem von jedem beliebigen Ort an unseren Schulungen teilnehmen.

 

Es handelt sich hierbei nicht um aufgezeichnete Videos, sondern um einen Livevortrag in einem virtuellen Seminarverbund mit anderen Teilnehmern. 

 

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten genaue und umfassende Kenntnisse der Medizinprodukteverordnungen
  • Sie lernen gesetzlichen Anforderungen sowie Pflichten und Aktivitäten für Betreiber und Anwender kennen
  • Sie erhalten das erforderliche Wissen zur Erfüllung der Funktion eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (m/w/d)
  • Sie lernen die Medizinproduktesicherheit bei Betreibern und Anwendern sicherzustellen
  • Sie erhalten Kenntnisse über bisherige und neue medizinprodukterechtliche Anforderungen
  • wir behandeln ausführlich die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • und bieten Ihnen Tipps und Tricks für die praktische Umsetzung

 

 

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich:

  • Computer oder Notebook
  • Internetverbindung
  • Webcam

 


Ablauf des Kurses

Einrichtung und Vorbereitungsunterlagen

Unser Service beginnt bereits vor dem ersten Kurstag.

 

Um Ihnen eine möglichst einfache und stressfreie Teilnahme an diesem Kursformat zu ermöglich, erhalten Sie bereits vor dem Kurs ein Paket von uns mit allen notwendigen Kursunterlagen.

 

Auch unterstützen wir Sie bei einem individuellen Termin mit der Einrichtung und Konfiguration aller notwendigen Einstellungen. Hierzu vereinbaren wir mit Ihnen einen kurzen Termin (meistens zwischen 10 und 15 Minuten) um Ihnen kurz das Onlinesystem vorzustellen und alle notwendigen Einstellungen vorzunehmen.

 

So ist sichergestellt, dass Sie sich während des Kurses ganz auf den Unterricht konzentrieren können.


Ablauf der Kurstage

An den Kurstagen beginnt der Vortrag um 9:00 Uhr und endet gegen 16:00 Uhr.

 

Eine Mittagspause von einer Stunde ist vorgesehen und beginnt in der Regel gegen 12 Uhr.

 

Während des Kurses werden Pausen nach Notwendigkeit gemacht.

 

Der Unterricht besteht im Wesentlichen aus Vorträgen, jedoch sind auch Gruppen- und Einzelarbeiten innerhalb unseres Kurssystems möglich und vorgesehen.